Über mich

geboren in Chemnitz

Künstlerischer Werdegang

2009   Stimmfachwechsel von Sopran zu Mezzosopran

fachliche Begleitung durch

David Jones

Janett Williams

Alexander Freidhof

Referenzen klassischer Gesang:

Konzertprogramm „Dichterliebe“ und „Hosenrollen“ u.a. im Bröhanmuseum Berlin

Hochschulproduktion „Das schlaue Füchslein“(1.Akt),  „Rusalka“(1.Akt)

„Oper mit Pfiff“, Projekt der „Sächsischen Mozartgesellschaft“

Quingel in „Der Wasserkristall“ (R.Lakomy), Produktion der Stadthalle Chemnitz und des „Studio W.M.“

3.Preis bei Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ im Vokalensemble

Theater Chemnitz, Kinderchor

Solopartien: Sophie in „Der kleine Schornsteinfeger“(Britten)

2.Knabe in „Zauberflöte“

2.Edelknabe in „Tannhäuser“

 

Weitere berufliche Tätigkeit

2003 bis 2006             
Gesangslehrerin an der Kreismusikschule Löbau-Zittau, Leitung der Gesangsklasse

zusätzlich                  
Bandleaderin „Trixi und Ihre Blaupausen

Projekt mit Schwerpunkt auf 60er und 70er Jahre

Repertoire: Jazz, Funk, Pop, Schlager

Studium

Diplomstudium mit Abschluss Gesangspädagogik

Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“, Dresden

Fach: Klassischer Gesang, Gesangspädagogik

 Ausbildung

Abitur am „Georgius-Agricola-Gymnasium“ in Chemnitz